Ein Verletzter und 22.400 Euro Schaden

Lengenfeld OT Waldkirchen: Ein schwer Verletzter sowie 22.400 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagvormittag.

Der 31-jährige Fahrer eines BMW fuhr in Richtung Hof und kam laut Polizei wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinauf, stieß gegen einen Baum, überschlug sich und kam im angrenzenden Grünstreifen auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrer des nachfolgender VW Caravelle wich den umherfliegenden Fahrzeugteilen aus und kollidierte mit einem im linken Fahrstreifen auf gleicher Höhe befindlichen Toyota. Der BMW-Fahrer wurde im Städtischen Klinikum Zwickau stationär aufgenommen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!