Ein VW-Treffen der anderer Art

An dem Kreuzungsbereich Leipziger Straße / Nordstraße in Röhrsdorf kollidierten am Montagabend zwei Pkw miteinander.

Der VW Polo-Fahrer und VW Golf-Fahrer hatten Probleme mit der Vorfahrt. Der 21-jährige Fahrer des Polo wollte von der Nordstraße auf die Leipziger Straße auffahren. Der 56-jährige Fahrer des Golf kam von der Leipziger Straße und wollte in Richtung Hartmannsdorf. Dabei kollidierten beide Autos, wodurch der 56-jährige leicht verletzt wurde. Laut Polizei konnte kein weiterer Personenschaden verzeichnet werden, aber es entstand ein Sachschaden von ca. 10 200 Euro.