Ein weiteres Spiel in der Sachsenliga steht an…

Am Sonntag den 19.11.06 steht das Spiel der Chemnitzer Wild Boys gegen den EHC Leipzig im Küchwald an.

Hier wird diesmal auch ein weiterer Tscheche als Verstärkung neben Petr Hrbek bei den Wild Boys eingesetzt. Es handelt sich um den dreißigjährigen Pavel Richter, der zuletzt in der Regionalliga in Leipzig bzw. Halle tätig war.
Mit Leipzig kommt am Sonntag ein wohl stärkeres Kaliber in den Küchwald, als zuletzt Rudelswalde. Die Leipziger Truppe schaltete zuletzt knapp die Neuen Dresdner Eislöwen im Pokal in deren eigenem Eisstadion aus.
Aber mit dem Schwung besonders aus dem ersten Drittel dieser Begegnung vom 5.11.06 gegen die Rudelswalder Wölfe sollte ein Sieg des ERC Chemnitz möglich sein.
Mit dem Hauptsponsor der Männermannschaft, der Braustolz- Brauerei, ist ein Gewinnspiel geplant. Unter dem Motto: „Wieviel Kästen Bier passen in ein Eishockeytor?“ werden Preise verlost. 
Außerdem wird Christian Weck für sein 1.500 Tor seit Neubeginn des Chemitzer Eishockeys nach der Wende geehrt, welches er auch gegen Rudelswalde erzielte. Weitere infos auch unter www.erc-chemnitz.de .

Punktspiel Sachsenliga im Eisstadion am Küchwald am Sonntag den 19.11.06, 18.30 Uhr: ERC Chemnitz- EHC Leipzig

Hier erfahren Sie auch die aktuellen Unihockey-Ergebnisse!