Einbrecher auf Beutezug in Chemnitzer Wohnungen

Einbrecher haben am Montag in mehreren Chemnitzer Stadtteilen Wohnungen aufgebrochen und Sachen im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen.

Die Tür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bernhardstraße brachen Einbrecher am Montag, zwischen 7 Uhr und 15.30 Uhr, auf.

Die unbekannten Täter durchwühlten Räume und Mobiliar und ließen unter anderem einen Fotoapparat, einen Laptop, einen iPod und eine Spardose mitgehen. Während der Sachschaden rund 150 Euro beträgt, macht der Stehlschaden etwa 1.700 Euro aus.

Auch in der Lichtenwalder Straße nutzten Einbrecher die Abwesenheit einer Mieterin eines Mehrfamilienhauses. In der Zeit zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr hebelten die Unbekannten eine Wohnungstür auf und suchten nach Brauchbarem. Entwendet wurden unter anderem ein Navigationsgerät, ein Fotoapparat, ein iPad und Schmuck.

Der Schaden summiert sich in diesem Fall auf mehrere hundert Euro.