Einbrecher auf Chemnitzer Kaßberg

Zwei bislang unbekannte Einbrecher waren in der Nacht zum Donnerstag in einem Geschäft auf der Ahornstraße.

Ein Anwohner sah gegen 02.30 Uhr zwei Gestalten in dem Laden und hörte es klirren. Daraufhin rief er die Polizei. Noch vor Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter, die durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in das Geschäft eingestiegen waren.

Ein Fährtenhund kam zum Einsatz, konnte allerdings keine Spur aufnehmen. Die Einbrecher haben nach erstem Überblick nichts mitgenommen, allerdings einen Sachschaden von rund 1.000 Euro hinterlassen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar