Einbrecher auf Kassberg unterwegs

Offensichtlich in erster Linie auf Bargeld aus waren Einbrecher, die am zurückliegenden Wochenende auf dem Kaßberg ihr Unwesen trieben.

In einem Schönheitssalon auf der Ulmenstraße steckten sie gut 100 Euro ein.

An zwei Türen hinterließen sie durch Hebeln einen Schaden von rund 1 200 Euro. Etwas

Bargeld und dazu sechs Stangen Zigaretten gehören zur Beute, die Unbekannte bei einem Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft auf der Barbarossastraße machten. Sie stiegen durch ein zuvor aufgehebeltes Fenster, das nun für rund 100 Euro repariert werden muss.

Wie viel Geld in den Automaten war, die Langfinger in der Musikschule auf der Gerichtsstraße aufbrachen, das steht noch nicht fest. Zumindest der Schaden an einem aufgehebelten Fenster und mehreren ebenso gewaltsam geöffneten Türen kann beziffert werden – er beträgt rund 650 Euro.

Ob an den Tatorten ein und dieselben Täter zugange waren, das kann zurzeit noch nicht gesagt werden.

Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar