Einbrecher geschnappt

Zwei jugendliche Einbrecher hat die Polizei Chemnitz geschnappt.

Nach Aussagen der Beamten war das Duo am frühen Morgen in eine Förderschule auf der Max-Schäller-Straße eingebrochen. Dabei kam heraus, die Beiden hatten zuvor einen Wagen vom Gelände eines Autohauses auf der Treffurthstraße geklaut. Das Auto fanden die Beamten vor der Schule. Die 21 und 29 Jahre alten Jugendlichen waren damit auf ihrer nächtlichen Spritztour unterwegs.