Einbrecher im Kindergarten

Mittweida: Am Montagmorgen stellte man im Kindergarten auf der Theodor-Heuss-Straße fest, dass Einbrecher da gewesen sind.

Sie hatten ein Fenster zum Einsteigen und dann im Haus mehrere Türen aufgebrochen. In einem Stahlblechschrank vermuteten die Täter wohl Geld und hebelten auch diesen und eine darin abgestellte Kassette auf. Deren Inhalt war allerdings gleich Null.

Dann machten sich die Einbrecher über die Schließfächer des Personals her. Derzeit sieht es so aus, als ob die Täter nichts mitgenommen haben. Zum Sachschaden liegen noch keine Zahlen vor.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!