Einbrecher in Chemnitz unterwegs

Chemnitz-Kaßberg / Schloßchemnitz: Auf Bargeld aus waren offensichtlich jene Täter, die in der Nacht zum Dienstag in ein Geschäft auf der Limbacher Straße und eine nicht weit entfernte Werkstatt auf der Fritz-Matschke-Straße eingebrochen sind.

Die Einbrüche wurden im Verlaufe des Dienstags angezeigt. Auf der Limbacher Straße hielten zwei Türen der Gewalt der Eindringlinge nicht stand. Aus der Ladenkasse nahmen die Diebe etwas Bargeld. Der Schaden an den Türen macht rund 2.000 Euro aus.

In die Werkstatt kamen möglicherweise dieselben Täter durch ein aufgehebeltes Fenster. Nachdem alles durchsucht worden war, suchten die Unbekannten mit einem geringen Bargeldbetrag das Weite. Zurückgelassen haben sie einen Sachschaden von rund 100 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar