Einbrecher in Dresden-Leuben auf frischer Tat ertappt

Der 26-Jährige war gegen 3:15 Uhr in die Wasserskianlage an der Pirnaer Landstraße eingebrochen. Die herbeigerufenen Polizisten fanden in hockend in einem Gebüsch und nahmen ihn fest. +++

Nachdem er eine Zugangstür sowie ein Fenster aufgebrochen hatte, stahl er aus den Räumen unter anderem Verbandszeug, ein Fernglas, eine Digitalkamera, zwei iPods sowie rund 25 Euro Bargeld.

Der Einbruch des jungen Mannes blieb jedoch nicht unbemerkt. Alarmierte Polizeibeamte eilten zum Ort und konnten den Tatverdächtigen kurz darauf ausfindig machen. Der 26-Jährige hockte in einem Gebüsch, keine zehn Meter von dem Gebäude entfernt. Das Einbruchswerkzeug sowie die Beute hatte der Mann noch bei sich.

Der 26-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird wegen Einbruchsdiebstahls ermittelt.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar