Einbrecher in Dresden unterwegs

In der Nacht zum Mittwoch sind Einbrecher in Dresden sehr aktiv gewesen.

In Dresden-Altstadt ließen sich Unbekannte nach Geschäftsschluss in ein Bürogebäude am Altmarkt einschließen. Anschließend drangen sie in die Büroräume ein und stahlen unter anderem Laptops, Flachbildschirme und eine Geldkassette. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 7.500 Euro.

In Dresden-Neustadt drangen Unbekannte gewaltsam in ein Computergeschäft an der Rudolf-Leonhard-Straße ein. Sie erbeuteten Laptops, einen Monitor und diverses Zubehör im Gesamtwert von rund 3.000 Euro.