Einbrecher in Gartenanlage unterwegs

Auf dem Chemnitzer Sonnenberg haben Unbekannte erneut in Gärten gewütet.

In insgesamt acht Gärten der Anlage an der Körnerstraße verschafften sie sich Zutritt. Die Täter durchsuchten Lauben sowie Schuppen und stahlen unter anderem einen Akku-Schrauber und eine Tischkreissäge. Zudem zerstachen die Unbekannten die Seitenwand eines Gartenpools. Mit mindestens 800 Euro schätzt der betroffene Gartenfreund den Schaden ein. Die anderen Laubenpieper müssen ihr Eigentum noch sichten.

Hier erfahren Sie das Chemnitz-Wetter für die kommenden Tage: Immer aktuell, immer fünf Tage im Voraus!