Einbrecher in Reudnitz am Werk

Am Morgen des 29. Juli brach ein unbekannter Täter in die Räumlichkeiten einer Institution in Friedensparknähe im Stadtteil Reudnitz ein. Er erbeutete einen Beamer, eine Digitalkamera sowie eine Kassette mit Stempeln.+++

Eine Mitarbeiterin teilte der Polizei am Morgen des 29. Juli den Einbruch in die Räumlichkeiten einer Institution in der Nähe des Friedensparkes mit. Nach ersten Ermittlungen hatte sich der Täter vermutlich einschließen lassen.

Danach war er dann in sämtlichen Räumen, öffnete Schränke, Schreibtische und Behältnisse. Der Unbekannte montierte einen Beamer von einer Decke, stahl zudem eine Digitalkamera sowie eine Kassette mit Stempeln. Während der Diebstahlschaden etwa 1.000 Euro beträgt, wurde der Sachschaden auf ungefähr 500 Euro geschätzt. Die Ermittlungen laufen.