Einbrecher kam über den Balkon

Chemnitz-Morgenleite: Über den Balkon stieg ein Einbrecher in der Nacht zum Sonntag in eine Hochparterrewohnung auf der Albert-Köhler-Straße ein.

Der Täter machte sich ein angekipptes Fenster zunutze, entriegelte es und stieg dann in die Wohnung ein. Während die Mieterin schlief, griff der Langfinger zu. Ein Notebook, einen Fernseher und einige hundert Euro gehören zu seiner Beute.

Der Wert des Diebesgutes beziffert sich auf rund 5.000 Euro. Den Tatort verließ der Täter wieder über den Balkon.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar