Einbrecher legt Feuer: Gartenlaube brennt völlig nieder!

Die Leipziger Laubenpieper leben weiter in Angst. In der Gartenanlage „Waldfrieden e.V.“ in Großzschocher ist am Donnertagabend ein massives Schreberhäuschen abgebrannt. Anscheinend wollten Einbrecher so die Spuren verwischen. +++

Trotz des großangelegten Löscheinsatzes konnten die Kameraden der Feuerwehr nichts mehr tun. Die massive Gartenlaube brannte bis auf die Grundmauern nieder. Brandstiftung gilt als Ursache des Feuers.

Die Polizei suchte in der Gartenanlage sofort nach möglichen Tätern, allerdings erfolglos. Zum entstandenen Sachschaden konnten keine Angaben gemacht werden.