Einbrecher nutzten Abwesenheit

Chemnitz – Im Chemnitzer Zentrum sind Unbekannte am Freitag in eine Dachgeschosswohnung an der Georgstraße eingebrochen.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild

Der 40-Jährige Mieter hatte die Wohnung kurz vor 8 Uhr verlassen. Als er gegen 16:20 Uhr zurückkam, stand seine Wohnungstür offen. Einbrecher hatten die Wohnungstür aufgebrochen und die gesamte Wohnung durchwühlt.

Die Beute bestand aus Heimelektronik und etwas Bargeld. Der Gesamtschaden wird auf etwa 3.500 Euro geschätzt.