Einbrecher von Firmeninhaber gestellt

Chemnitz – Zwei 16-jährige mutmaßliche Firmeneinbrecher wurden auf frischer Tat vom Inhaber der Firma ertappt.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

In der Nacht zu Dienstag stiegen die beiden Jugendlichen um kurz vor 3 Uhr in eine Firma in der Kalkstraße. Sie waren über die Umfriedung des Firmengeländes überstiegen und verschafften sich durch ein offenes Fenster Zutritt zum Inneren des Gebäudes.

Sie durchsuchten die Räume, fanden unter anderem eine Geldkassette mit Bargeld, den sie zum Abtransport bereitlegten.

Flüchten konnten die Täter aber nicht, denn sie wurden vom Firmeninhaber beim Stöbern in den Räumen erwischt. Er konnte sie bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten.

Die beiden Teenager wurden in Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen dauern noch an. Zu den entstandenen Sachschäden liegen bislang noch keine Angaben vor.