Einbrecher wieder aktiv

Am 12. Juni wurde in fünf Wohnungen im gesamten Stadtgebiet eingebrochen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 5.000 Euro. +++

Gleich fünf Mal wurde am 12. Juni in der Zeit von 05:00 bis 19:00 Uhr im Stadtgebiet Leipzig eingebrochen.

(1) In der Steinstraße wurden ein Fernseher, ein DVD-Player und ein Laptop entwendet.

(2) In der Pestalozzistraße in Böhlitz-Ehrenberg hatten die Täter es ebenfalls auf Heimelektronik abgesehen, ein Laptop und ein CD-Radio wurden geklaut.

(3) + (4) Nachdem die Kantenriegel zu Mietswohnungen in der Dimpfelstraße und der Lampestraße gezogen waren, stahlen Unbekannte abermals Notebooks und Kameras.

(5) In Engelsdorf hebelten sie eine Wohnungstür auf und gelangten so an einen dreistelligen Bargeldbetrag, der sich in der Wohnung befand.

Der bei allen Einbrüchen entstandene Stehlschaden wird auf über 4.000 Euro geschätzt, der Sachschaden auf mind. 1.000 Euro.

Die Spezialisten im Bereich des Einbruchschutzes stehen für Fragen zur Verfügung: (0341) 960 4951.