Einbrecherduo auf dem Weißen Hirsch überrascht

Dresden – In der Nacht versuchten zwei Männer in eine Bäckerei an der Bautzner Landstraße einzubrechen.

Die beiden hatten jedoch offenbar nicht bedacht, dass der Bäckersmann im Allgemeinen doch sehr früh ans Werk geht. Und so kam es, wie es kommen musste.

Ein Mitarbeiter überraschte die beiden Langfinger und verständigte sofort die Polizei. Die Beamten konnten einen Tatverdächtigen (28) festnehmen. Seinem Komplizen gelang die Flucht.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizei Dresden