Einbrecherduo in Dresden-Gorbitz gestellt

Die beiden jungen Männer hatten die Eingangstür eines Imbisses am Omsewitzer Ring aufgebrochen und waren in die Räumlichkeiten eingedrungen. Der Einbruch blieb jedoch nicht unbemerkt. +++

Dresdner Polizeibeamte nahmen gestern Nacht ein Einbrecherduo (20, 22) auf frischer Tat fest.

Anschließend durchsuchten sie diese und stellten verschiedene Getränke und Leergut zum Abtransport bereit.

Der Einbruch blieb jedoch nicht unbemerkt. Alarmierte Polizeibeamte machten sich sofort auf den Weg zum Ort des Geschehens und konnten die beiden Missetäter noch in den Räumlichkeiten des Imbisses stellen. Die jungen Männer wurden vorläufig festgenommen.

Die Dresdner Kriminalpolizei hat zwischenzeitlich die Ermittlungen übernommen. In diesem Zusammenhang prüfen die Beamten, ob dem Duo weitere Straftaten zugeordnet werden können.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar