Einbruch beim VFC Plauen

Plauen: In das Vereinsheim des VFC Plauen sind in der Nacht zum Donnerstag Unbekannte eingedrungen.

Durch Einschlagen eines Fensters verschafften sie sich den Zutritt zu den Räumlichkeiten. Im Gebäude hebelten sie mehrere Türen auf.

Zum Diebesgut der Einbrecher gehören nach ersten Erkenntnissen ein Kleintresor und eine Geldtasche mit rund 200 Euro Bargeld. Der Sachschaden ist auf 2.300 Euro beziffert worden.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar