Einbruch im Leipziger Osten

Panzerknacker sind in der Nacht zum Mittwoch in das Gelände einer Firma für Baustoffe in der Straße „Am Kellerberg“ in Portitz eingedrungen. Die unbekannten Täter schnitten sich zunächst durch den Zaun des Geländes und drangen anschließend durch ein Fenster in das Gebäude ein.

Es wurden zunächst sämtliche Räume durchwühlt und eine Digitalkamera sowie diverses Werkzeug entwendet, teilte die Polizei mit.

Anschließend wurde der Firmensafe aufgeflext. Der Inhalt des Safes ist laut Polizei nicht bekannt und die Schadenshöhe steht noch aus.