Einbruch in ALDI-Markt

In der Nacht zum Sonntag haben Einbrecher den Alarm im ALDI-Markt auf der Fritz-Meinhardt-Straße ausgelöst. Bei der Flucht verunfallten die Täter mit dem Pkw. +++

Zwei zunächst unbekannte Täter (m/16/deutsch) drückten die elektrische Zugangstür des Marktes auf und gelangten so in die Verkaufsräume des ALDI-Marktes. Dabei lösten sie Alarm aus und flüchteten. Im Zuge der Flucht verunfallten die beiden Täter noch mit ihrem Pkw welchen sie auf dem Geländes des Marktes zurückließen.

Das Fahrzeug hatten sie zuvor bei der Mutter des einen Täters entwendet und missbräuchlich benutzt. Beide Täter konnten im Zuge der Fahndungsmaßnahmen bekannt gemacht werden.
 
Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!