Einbruch in Chemnitzer Tuning-Firma

Im Chemnitzer Ortsteil Altchemnitz sind bislang Unbekannte in eine Halle einer Tuning-Firma eingedrungen.

In der Nacht zum Mittwoch drangen bislang Unbekannte nach Einschlagen von Scheiben in die Halle einer Firma an der Altchemnitzer Straße ein.
Von mehreren Fahrzeugen entwendeten sie Teile. Unter anderem stahlen sie aus einem VW Golf die Ledersitzgruppe und zwei Sitze aus einem BMW.
Aus der Halle nahmen sie neben zwei Pocketbikes auch einen Satz Alufelgen mit. Des Weiteren drangen sie in die Büros dieser Firma und anderer hier ansässiger Unternehmen ein und durchwühlten sie. Dort entwendeten sie Autoersatzteile sowie Zubehör und Bürotechnik. Auf insgesamt etwa 10.000 Euro beläuft sich der Gesamtbetrag des Diebesgutes.

Mit dem Newsletter von SACHSEN FERNSEHEN sind Sie immer auf dem neuesten Stand.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar