Einbruch in Hainichener Kindergarten

Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht zum Montag in den Kindergarten „Storchenenst“ in Hainichen eingedrungen.

Die Täter hebelten zunächst ein Kellerfenster des Kindergartens auf. Anschließend liefen sie zu einem Bürozimmer, dessen Tür sie ebenfalls aufhebelten. Offenbar wurden die Eindringlinge bei ihrer „Arbeit“ gestört.

Nach ersten Erkenntnissen verließen sie das Gebäude ohne etwas mitzunehmen. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Zahlen vor.

Sie suchen ein preiswertes Fahrrad? Dann suchen Sie in den kostenlosen Kleinanzeigen von SACHSEN FERNSEHEN nach dem Passenden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar