Einbruch in Markersdorfer Einrichtung

Mit brachialer Gewalt sind Unbekannte in der Nacht von Donnerstag zum Freitag im Haus der Begegnungen auf der Max-Müller-Straße vorgegangen.

Nachdem sie die Eingangstür aufhebelten, brachen sie 7 Türen im Gebäude gewaltsam auf. Nach ersten Erkenntnissen hatten es die Diebe auf hochwertige Computertechnik abgesehen. Sie stahlen u.a. je einen PC, Laptop, Drucker, Digitalkopierer sowie Disketten und Büromaterial. Der Wert der Beute wurde auf etwa 7,5 Tausend Euro beziffert. Hinzu kommt für die soziale Einrichtung noch ein materieller Schaden von 3000 Euro. Mutwillig zerstörten die Täter noch einen weiteren Computer.