Einbruch in Reko-Haus

Stadtzentrum: Hoher Schaden entstand bei einem Einbruch in ein in Rekonstruktion befindliches Mehrfamilienhaus auf der Johann-von-Zimmermann-Straße.

Der Tatzeitraum erstreckt sich vom Mittwoch , den 14.07.2010 bis zum gestrigen Mittag, als der Einbruch festgestellt wurde.

Die Täter hatten sich laut Polizei irgendwie Zutritt verschafft und dann vom Keller bis zum 4. Obergeschoss die kupfernen Steigleitungen herausgerissen und mitgenommen.

Dabei beschädigten sie Trockenbauwände und hinterließen einen geschätzten Sachschaden von rund 5.000 Euro. Der Wert des gestohlenen Materials macht ebenfalls 5.000 Euro aus.

Einen im Keller abgestellten originalverpackten Heizungskessel schleppten sie in einen anderen Raum und entfernten die Verpackung. Möglicherweise wollten die Täter auch den Kessel noch stehlen.

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen