Einbruch in Spielcenter

In der Nacht zum Mittwoch drangen Unbekannte in ein Spielcenter am Leutewitzer Ring ein.

Durch Aufhebeln der Eingangstür gelangten sie in das Gebäude, in dem sie weitere Türen gewaltsam öffneten. In einem Büroraum rissen sie einen Wandtresor aus der Verankerung und entwendeten ihn mitsamt mehrerer hundert Euro Bargeld.

Darüber hinaus brachen sie einige Spielautomaten auf. Der Gesamtschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

++

Mehr Nachrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar