Einbruch in Spielhalle

Die Täter hebelten am Sonnabend zunächst die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Wurzener Straße auf und begaben sich im Erdgeschoss zur Eingangstür der Spielothek, die durch ein weiteres Schloss zusätzlich gesichert war. +++

Der oder die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten, indem er/sie diese Zugangstür sowie das davor befindliche Schloss aufhebelten.

Ein Wertgelass, vier Münzgeld-Spielautomaten sowie einen Wechselgeldautomaten wurden gewaltsam geöffnet und daraus das Bargeld entwendet. Die Täter konnten mit dem Geld flüchten.

Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden an Türen und Automaten in Höhe von ca. 60.000 Euro. Der Bargeldschaden wird mit einer fünfstelligen Summe beziffert.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.