Einbruch während der Anwesenheit des Mieters!

Da muss ein Täter auf Samtpfoten unterwegs gewesen sein: Während der Mieter ruhig schlief, brach ein Unbekannter gestern Nacht in dessen Wohnung in der Südvorstadt ein und entwendete unter anderem Autoschlüssel und die dazugehörigen Fahrzeuge. +++

Der Einbruch ereignete sich in der Schenkendorfstraße in Leipzig-Südvorstadt. Erst als der 40-jährige Bewohner gegen 7 Uhr morgens aufwachte, bemerkte er das brennende Licht und die aufgehebelte Wohnungstür. Gestohlen wurden die Geldbörse, die Wohnungsschlüssel und zwei Autoschlüssel.

Die dazugehörigen Fahrzeuge, ein VW Passat und ein VW T4 Multivan, fehlten am Morgen ebenfalls. Es entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro. Derzeit laufen die Ermittlungen der Kripo.