Einbruchsserie am Wochenende in Dresden

Allein an diesem Wochenende registrierte die Dresdner Polizei sechs Einbrüche in Dresden. Mehr Details zu den einzelnen Einbrüchen erhalten Sie hier, unter www.dresden-fernsehen.de +++

Einbruch in Café in Dresden-Neustadt
Am Sonntagmorgen brachen Unbekannte in ein Café an der Kamenzer Straße ein und stahlen einen Tresorwürfel mit rund 1.500 Euro Bargeld. In das Gebäude waren die Täter durch das Aufhebeln eines Fensters gelangt.

Einbruch in Supermarkt in Dresden-Johannstadt 
In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte in einen Supermarkt an der Blasewitzer Straße ein. Innerhalb des Marktes brachen sie zwei Bürotüren auf und durchsuchten das Mobiliar nach Bargeld. In der Folge stahlen sie aus einer Geldkassette etwa 200 Euro.

Wohnungseinbruch in Dresden-Loschwitz
Am Sonntagnachmittag drangen Unbekannte gewaltsam in eine Erdgeschosswohnung an der Degelestraße ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten im Anschluss die Räumlichkeiten. Nach einem ersten Überblick wurde nichts gestohlen.

Einbruch in Friseurgeschäft in Dresden-Äußere Neustadt 
Am vergangenen Wochenende geriet ein Friseursalon in das Visier von Einbrechern. Sie hebelten ein Fenster zum Hinterhof auf und verschafften sich so Zutritt zu den Geschäftsräumen. Aus diesen stahlen sie eine Geldkassette mit rund 1.000 Euro Bargeld.

Spielautomaten aufgebrochen in Dresden-Friedrichstadt 
An der Schäferstraße hatten Unbekannte ein Fenster zu einem Imbiss aufgebrochen. In den Verkaufsräumen hebelten sie zwei Geldspielautomaten auf und stahlen aus diesen rund 1.500 Euro Bargeld. Zudem entwendeten die Unbekannten eine Kamera sowie einen Monitor im Wert von rund 500 Euro. Durch ihr massives Vorgehen haben die Einbrecher erheblichen Sachschaden verursacht. Er wurde auf rund 20.000 Euro beziffert.

Einbruch in Bürokomplex in Dresden-Striesen
Während des vergangenen Wochenendes waren Unbekannte gewaltsam in einen Bürokomplex an der Schandauer Straße eingedrungen. Innerhalb des Hauses hebelten sie die Zugangstüren zu mehreren Firmenbüros auf und durchsuchten diese. Nach bisherigen Erkenntnissen stahlen sie aus einem Büro eine Geldkassette.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar