Einbrüche in Einfamilienhäuser

Rochlitz / Wechselburg: Nachdem bereits am Sonntag über den Einbruch in ein Einfamilienhaus in Kolkau berichtet wurde, gingen am Montag zwei weitere derartige Anzeigen bei der Polizei ein.

Betroffen ist ein Einfamilienhaus am Rosenkranz in Rochlitz. Hier drangen die Täter in der Zeit seit dem 14.02.2009 über die Kellertür gewaltsam ein und durchsuchten das Haus. Bisher liegen noch keine Erkenntnisse zur Höhe des Sachschadens vor. Ob etwas gestohlen wurde, ist ebenfalls noch unklar.
Der zweite Tatort befindet sich in Wechselburg in der Straße Siedlung. Auch hier wurde die Kellertür aufgebrochen und das Haus durchsucht. Der Einbruch wurde in der Zeit seit dem 13.02.2009 begangen. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 300 Euro. Unklar ist noch, ob die Einbrecher fündig wurden und etwas mitnahmen.

In beiden Fällen befanden sich die Bewohner der Häuser zur Tatzeit im Urlaub.

Zu den zwei Einbrüchen bittet die Polizei in Rochlitz unter Tel. 03737 789-0 um Hinweise von Zeugen, insbesondere Anwohnern, die in den letzten Tagen im Bereich der Tatorte verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung