Einbrüche in mehrere Kleingartenvereine

Am Wochenende ist in Chemnitz bei mehreren Kleingartenvereinen in Gartenlauben eingebrochen worden.

Wie die Polizei mitteilte, suchten die Einbrecher einen Schreberverein an der Altendorfer Straße heim und montierten in vier Gärten die Wasseruhren ab.

An der Erfenschlager Straße wurde in insgesamt sechs Lauben eingebrochen.

Zudem waren die unbekannten Täter in einer Kleingartenanlage an der Straße Usti nad Labem zu Gange und brachen in eine Laube ein.

Der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro.