Eine Baustelle weniger in Chemnitz

An der Leipziger Straße in Chemnitz gibt es eine Staufalle weniger.

Am Freitag sind die Bauarbeiten an der Kreuzung mit der Salzstraße abgeschlossen worden.

Damit ist auch die letzte Ampelanlage auf der Leipziger Straße zwischen Hartmann- und Winklerstraße fertig umgebaut.

Gleichzeitig wurde die Fahrbahn erneuert.

Hintergrund der von der EU geförderten Maßnahme ist die Beschleunigung der Buslinie 21.

Diese soll nun auf diesem Abschnitt deutlich schneller unterwegs sein.