Eine Nacht im Theaterrausch

Dresden – 20 Theater, 30 Bühnen und über 150 Vorstellungen können dieses Jahr Besucher bei der sechsten Lange Nacht der Theater erleben. Darunter auch das Kulturkraftwerk mit dem theater der jungen generation. Am 1. April können Theaterbegeisterte ab 16 Uhr die ersten Vorstellungen besuchen.

Die Veranstaltungen für Groß und Klein bieten ein vielfältiges Programm aus Theater, Oper, Operette, Tanz, Musik, Puppentheater und Kabarett. Das Familienprogramm ist in diesem Jahr fast doppelt so groß wie in den letzten Jahren. Doch trotz der unterschiedlichen Programmpunkte finden alle Theaterhäuser am Ende des Abend wieder zueinander. Die Idee hinter der langen Nacht der Theater ist es, so viele Eindrücke wie möglich aus den verschiedenen Theatern mitzunehmen. Alle Programme beginnen zur vollen Stunde und dauern 30 Minuten. Danach bleibt Zeit, die Bühne zu wechseln und eine andere Veranstaltung zu besuchen. Es wird extra eingesetzte Straßenbahnen geben, die alle Gäste kostenlos zu den entfernteren Spielstätten bringen. Der Vorverkauf für Karten beginnt am 10. März.