Einführung eines neuen Ticketautomates

Leipzig – Sie sind gelb, groß und hochmodern. Drei der neuen Ticketautomaten der Leipziger Verkehrsbetriebe sind in der Stadt aufgestellt, unter anderem an der Haltestellt Angerbrücke.

Am Freitag wurden sie der Öffentlichkeit Vorgestellt.
Zukunftsfähig ist der Automat allemal, bald wird man auch per Smartphone und Paypal bezahlen können. Auch der Fahrgastbeirat war in die Planung und Konstruktion der neuen Automaten eingebunden.
Ein großes Thema für die Leipziger Verkehrsbetriebe war der Vandalismus, da immer wieder Ticketautomaten ausfielen und auch die Reparautr für die LVB enorme Kosten verursachte.
Die Kunden der LVB allerdings haben keine großen Ansprüche an das neue gelbe Technikwunder des Straßenbahnunternehmens.
Vier Millionen Euro wurde in die Entwicklung und Produktion der neuen Geräte investiert, bis Ende des Jahres sollen alle 112 neue Automaten in der Stadt aufgestellt werden. Na dann, gut Fahrt.