Eingeklemmt: Schwerer Unfall auf der B107

Leipzig - Am Dienstagvormittag ereignete sich auf der B107 ein schwerer Unfall. Ein Bus und ein PKW sind in einer Kurve zusammengestoßen. Eine Person wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Am Dienstagvormittag kam es auf der B107 zwischen Trebsen und Grimma im Landkreis Leipzig zu einem schweren Unfall. Beim Unfall waren ein Bus und ein PKW der Marke Hyundai beteiligt. In einer Kurve kam es zum Zusammenstoß. Die Fahrerin des Hyundai wurde dabei in ihrem PKW eingeklemmt und musste befreit werden. Anschließend wurde sie mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Busfahrer erlitt einen Schock. Im Bus befanden sich keine weiteren Fahrgäste.

© SACHSEN FERNSEHEN