Einheitliche Behördenrufnummer

Ab Mittwoch ist die Chemnitzer Stadtverwaltung unter der einheitlichen Behördennummer 115 erreichbar.

Damit soll eine einfache und unkomplizierte Kontaktaufnahme mit der Stadtverwaltung ermöglicht werden.

Unter der neuen Servicenummer erhalten Chemnitzerinnen und Chemnitzer direkt Auskünfte zu lokalen Fragen, aber auch zu Bundes- und Landesthemen.

Doch einen Haken hat die neue Nummer die Anrufe bei der 115 sind bisher nicht kostenfrei.

Das Chemnitzer 115-Servicecenter gehört zum Bürgeramt und hat seinen Sitz im Bürgerhaus am Wall in Chemnitz.