Einkaufen für die ganze Familie

Limbach-Oberfrohna. Die Innenstadthändler warteten zum Einkaufs- und Erlebnistag mit vielen Aktionen auf. Außerdem erlebte der Bauernmarkt seine 50. Auflage.

Limbach-Oberfrohna (UW).Dass Einkaufen und Bummeln in der Innenstadt von Limbach-Oberfrohna für die ganze Familie viel Spaß machen kann, zeigte sich am Samstag. Auf Initiative des Handels- und Gewerbevereins veranstalten über 60 Händler gemeinsam mit der Stadt Limbach-Oberfrohna einen Familientag im Stadtzentrum. In der City gab es jede Menge Aktivitäten. Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit zum shoppen in Familie.
Unter dem Motto „Einkaufen für die ganze Familie“ hatten sich alle Händler für ihre Kunden, Besucher und Gäste etwas Besonderes einfallen.

„Wir finden das gut“, sagte Ramona Vogel aus Limbach-Oberfrohna. „Ohne Hektik mit den Kindern mal durch die Stadt bummeln ist ein tolles Angebot.“ Auch Holger Steudtner aus Niederfrohna lobte die Initiative der Händler. „Das Angebot ist gut. Fast überall gibt es zum normalen Einkauf noch verschiedene Aktivitäten“, sagte er. „So was sollte öffters sein.“

Gleichzeitig wurde der 50. Bauernmarkt gefeiert. Zu dessen Programm gehörten Drehorgelspieler, Vorführungen mit dem Dreschflegel und das dengeln von Sensen. Die kleinen Besucher konnten sich über die Hüpfburgen. Streichelgehege, Ponyreiten, Spiel- und Sportstraße, Bastelangebote, Torwandschießen, Kinderschminken, Straßenmusikanten und eine Gartenbahn freuen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar