eins kürt Siegerbild und verschenkt rund 53.000 Adventskalender

Hohndorf- Annika Barth gewinnt den diesjährigen eins-Maltwettbewerb.

Die kleine Drittklässlerin überzeugte mit ihrem Bild, welches ein tierisches Weihnachts-Ensemble zeigt.

Am 28. November 2019 wurde Annika im Beisein von Bürgermeister Matthias Groschwitz. Schulleiterin Anke Hausmann und allen Kinder

der Grundschule als Siegerin gekürt. Ihre Inspiration des Bildes war ihr kleiner Bruder, der in der Schule Häuser gezeichnet hat. Stolz erzählt sie, dass sie daraus

Tiergesichter gemacht hat und dazu noch ein paar kleine Männchen gemalt hat.

Aber auch ihre Schule darf sich freuen: denn Diese erhält einen Spendenscheck in einem Wert von 500 Euro.

Alle Kinder, die bei der Aktion mitgemacht haben, bekommen vom Energiedienstleister einen Adventskalender.

Ab 1. Dezember können also rund 53.000 Kinder in Chemnitz und Südsachsen sich die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen.

Die Adventskalender-Aktion gibt es schon seit dem Jahr 2008.