Einsatzübung der DVB

Morgen simulieren die Dresdner Verkehrsbetriebe AG und die Berufsfeuerwehr Dresden einen Gefahrgutunfall!

Am 23.10.2009 um 10:00 Uhr simulieren die Dresdner Verkehrsbetriebe AG und die Berufsfeuerwehr Dresden einen Gefahrgutunfall auf dem Straßenbahnbetriebshof Waltherstraße.

Angenommen wird der Zusammenstoß eines Straßenbahntriebwagens mit einem abgestellten Straßentankwagen mit Salzsäure. Der Fahrer der Bahn wird dabei verletzt und mit Salzsäure kontaminiert. Die Säure läuft aus, der Tank kann nicht abgedichtet werden.

Mit dieser Lage werden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr beim Eintreffen an der Einsatzstelle konfrontiert.  

Sie sind herzlich eingeladen, die Feuerwehrleute bei der Bewältigung dieses Einsatzszenarios zu beobachten.  

Die Übung beginnt am 23.10.2009 um 10:00 Uhr im Betriebshof Waltherstraße in 01067 Dresden, Waltherstraße 9b.  

Quelle: Feuerwehr Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!