Einschränkungen im Straßenbahn- und Busverkehr

Im Rahmen ihres Haltestellenumbauprogramms modernisieren die Leipziger Verkehrsbetriebe vom 14. Oktober bis 25. November  in Stötteritz die Haltestelle Weißestraße stadtauswärts. Die Haltestelle wird zu einem behindertengerechten Haltestellenkap ausgebaut.+++

Vom 15. bis zum 28. Oktober verkehrt daher die Straßenbahnlinie 4 verkürzt bis zur Haltestelle Riebeck-/Stötteritzer Straße und weiter über Prager Straße zur Haltestelle Naunhofer Straße.

Dafür fahren Ersatzbusse zwischen den Haltestellen Riebeck-/Stötteritzer Straße und Stötteritz, Holzhäuser Straße mit Umleitung über Schönbachstraße.

Wegen der Gleisbauarbeiten wird die Weißestraße vom 14. Oktober bis zum 25. November zwischen Breslauer Straße und Arnoldstraße für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Zudem sind von 14. bis 28. Oktober die Kreuzungen Untere Eichstädt-/Weißestraße und Arnold-/Papiermühlstraße größtenteils gesperrt. Dabei wird die Arnoldstraße in Richtung Papiermühlstraße zur Sackgasse. Eine Umleitung wird erfolgen.