Einsiedel: Straße eingebrochen

 Die Berbisdorfer Straße in Einsiedel ist seit Donnerstagmorgen voll gesperrt.

Grund dafür ist nach Aussage der Stadt der Bruch einer verrohrten Bachunterquerung. Dadurch brach die Straße auf 5 Meter Länge und 3 Meter Tiefe ein. Betroffen von dem Zwischenfall ist auch die CVAG. Die Buslinie 37 verkehrt von Einsiedel über Eibenberg nach Berbisdorf, Lehngericht. Laut Tiefbauamt soll die Sperrung noch mindestens bis Ende des Monats dauern.

Jetzt mitspielen – sammeln Sie für Ihren Kandidaten die Wählerstimmen.