Einsturzgefahr in Anger-Crottendorf

In der Bernhardstraße droht ein Haus einzustürzen.

Leipzigs Autofahrer müssen deshalb mit erheblichen Behinderungen rechnen. Der Abschnitt zwischen Wiebelstraße und Grüner Straße ist voll gesperrt. Ein Anwohner hat am Montagmorgen Teile der Gebäuderückseite einstürzen hören und Polizei und Feuerwehr alamiert. Die Einsatzkräfte evakuierten 20 Bewohner des Nachbargrundstückes. Das Bauordnungsamt prüft nun, ob das Haus aus Sicherheitsgründen abgerissen werden muss.