Einweihung des Grabdenkmals Lichtenegger

Dresden - Der Eliasfriedhof neben dem Dresdner Landgericht erhält ein bedeutendes Denkmal zurück. Das Grabmal des Generals Lichtenegger aus dem 18. Jahrhundert wurde mit Hilfe der Großspende einer Familie aus Starnberg restauriert und wird am Montag feierlich eingeweiht. Es gilt als eines der ältesten und prägnantesten Grabmäler auf dem Eliasfriedhof, der komplett unter Denkmalschutz steht.