Einwohnerfragestunde zur Stadtratssitzung

Dresden – In der Stadtratssitzung am 1. Juni haben die Dresdner selbst die Gelegenheit, Fragen zu aktuellen Themen zu stellen. Die Fragen dazu müssen bis zum 11. Mai schriftlich beim Oberbürgermeister eingereicht werden. Jeder Dresdner kann nur eine Einwohnerfrage mit maximal drei Unterfragen einreichen. Der Oberbürgermeister entscheidet nach Absprache mit dem Ältestenrat, ob die Beantwortung mündlich während der Sitzung oder schriftlich erfolgt.