Einwohnerversammlung in Chemnitz-Altendorf

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig lädt am Freitagabend zur zweiten öffentlichen Einwohnerversammlung ein.

Dieses Mal soll es um die Belange der Stadtteile in Chemnitz-West gehen.

Dort leben insgesamt mehr als 58.000 Menschen. Bereits im Vorfeld wurden erste Themen gesammelt, die für die Bürgerinnen und Bürger von besonderer Bedeutung sind.

Inzwischen ist die Auswertung der ersten Einwohnerversammlung im Juni dieses Jahres abgeschlossen. Laut Stadt sei es innerhalb von drei Monaten gelungen, alle noch offen gebliebenen Fragen der Chemnitzer zu beantworten. Die Einwohnerversammlung Chemnitz-West beginnt am Freitag um 17 Uhr. Veranstaltungsort ist die Mensa der Handwerkskammer an der Limbacher Straße.