Einwohnerversammlung zum Bauvorhaben Königsbrücker Straße

Am 17. Januar ab 17 Uhr findet im Kulturrathaus eine Einwohnerversammlung zum Bauvorhaben Königsbrücker Straße zwischen Albertplatz und Stauffenbergallee statt. Dabei werden die aktuellen Planungen erörtert. +++

Am Freitag, 17. Januar, findet von 17 bis 19 Uhr im Kulturrathaus, Clara-Schumann-Saal, Königstraße 15, eine Einwohnerversammlung gemäß § 22 der Sächsischen Gemeindeordnung (SächsGemO) zum Verkehrsbauvorhaben Königsbrücker Straße zwischen Albertplatz und Stauffenbergallee statt. Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

Die Veranstaltung dient dem Ziel, die aktuellen Planungen zu erörtern und die Vorschläge und Anregungen der Einwohnerinnen und Einwohner aufzunehmen. Diese werden anschließend im Stadtrat behandelt.

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Ersten Bürgermeister Herrn Dirk Hilbert
2. Vorstellung der aktuellen Planungen zum Vorhaben „Ausbau der Königsbrücker Straße zwischen Albertplatz und Stauffenbergallee“
3. Vorschläge, Anregungen und Fragen der Einwohnerinnen und Einwohner

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar