Einzug der neuen Pinguine

Neue Pinguingruppe kommt am 23. April in den Zoo nach Dresden. Die Neuankömmlinge sind 3 männliche Tiere aus dem Zoo Schwerin und 3 Weibchen aus dem Bergzoo Halle. +++

In Vorbereitung auf die neuen Humboldtpinguine wird derzeit die komplette Anlage gesäubert, desinfiziert und  mit Frischwasser neu befüllt.
Die neue Gruppe wird am 23. April im Laufe des Tages in unserem Zoo erwartet.
Die Neuankömmlinge sind 3 männliche Tiere aus dem Zoo Schwerin und 3 Weibchen aus dem Bergzoo Halle.

Zur Eingewöhnung werden die Pinguine zunächst im Haus bleiben, bevor sie ihre Außenanlage erobern können. Der Pinguin-Tierpflegertreffpunkt täglich 15:00 Uhr entfällt daher bis sich die Tiere im Dresdner Zoo eingelebt haben. Bis zum Eintreffen der neuen Pinguine bleibt die Anlage leer.

Quelle: Zoo Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar