Eis, Action und harte Jungs.

Die Blue Lions. Ein kräftiges Kreuz haben sie, und das brauchen sie auch denn ebenso wichtig wie sportliches Können ist ein starker Rückhalt.

Und den bekommen sie von ihren Sponsoren. Hell erleuchtet, der Küchenfuchs an der Otto Schill Straße gestern Abend nach Ladenschluss. Und noch dazu kulinarische Raffinessen – heiße Düfte aus Pfannen und Tiegeln.

Der Grund für die Party: Die Sponsoren der Blue Lions lassen es sich mal so richtig gut gehen.  

Interview: Thomas Schneider, Küchenfuchs   

Und dazu werden Südtiroler Gaumenfreuden mit Live-Kochshow geboten. Nur das beste für die Sponsoren.  

Interview: Thomas Meyer, Teammanager Blue Lions

Und genau diese Gelegenheit lassen sich die Sponsoren einem Abend wie diesem nicht entgehen.  

Interview: Michael Sparfeld, Blue-Lions-Sponsor  

Interview: Roland Arlt, Blue-Lions-Sponsor 

Interview: Stefan Costabel, Blue Lions-Sponsor

Gute Tropfen und nette Gespräche für den Erfolg der Blue Lions. Ein reichhaltiger Abend.